Acrepearls veröffentlichen ihr erstes Album „Mikrokosmos“ auf Lalonova. Das Album featured die erste Besetzung der Band mit Kai Mader – Saxophon, Joh Weisgerber – Bass und Thomas Leisner – Drums und wurde 2014 in Kanin bei Potsdam aufgenommen.

Schon in dieser ersten Release von Acrepearls zeigt sich der spielerische Umgang mit elektronischen Elementen in der frei improvisierten, aus dem Moment heraus entstehenden Musik. In diesen frühen Aufnahmen mit dem Bassisten und Produzenten Monojo alias Joh Weisgerber erhalten diese gerade durch sein umfangreiches Equipment eine besondere Note. Die Aufnahmen zeigen eine besondere Experimentierfreude des gerade entstehenden Trios.

Das Album wurde von Kai Mader 2014 aufgenommen, 2015 gemischt und von Joh Weisgerber 2016 gemastered. Es kann über die Musikerplattform Bandcamp in elektronischer Form gekauft oder verschenkt werden. Eine Veröffentlichung als CD oder Vinyl ist vorerst nicht geplant, da das zweite Album der Band in der aktuellen Besetzung mit Nicolas Schulze an Flügel und Analogbass schon in Arbeit ist. Dessen Veröffentlichung ist für März 2017 vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.